• Kostenlose Beratung
  • Über 20 Jahre Know-How
  • Transparenter, umfassender Vergleich

Expertentelefon

0541 - 44 90 060

Montag - Freitag 8 bis 18 Uhr

Blog | Private Krankenversicherung für Beamte und Beamtenanwärter

Private Krankenversicherung Referendare – Besser gesetzlich oder privat im Referendariat?

In Kürze beginnt Ihr Referendariat im Lehramt? Somit steht natürlich die Frage im Raum, welche Krankenversicherung Sie in Zukunft wählen. Ist es für Sie besser in der gesetzlichen Krankenkasse zu verbleiben oder bietet sich der ….mehr erfahren

Private Krankenversicherung Beamtenanwärter – Besser gesetzlich oder privat?

Mit der Verbeamtung auf Widerruf haben Sie die Möglichkeit in eine private Krankenversicherung für Beamtenanwärter wechseln. Daraus ergeben sich natürlich zahlreiche Fragen: Was kostet eine private Krankenversicherung für Beamtenanwärter? Ist es auch möglich in der ….mehr erfahren

Private Krankenversicherung Beamte – Lohnt sich der Wechsel für Beamte in die PKV?

Die private Krankenversicherung für Beamte bietet viele Vorteile. Dennoch gilt es auf zahlreiche Details zu achten bevor Sie sich für eine PKV entscheiden. Deshalb möchte ich Ihnen heute die wichtigsten Fragen rund um die PKV ….mehr erfahren

Neue Beihilferegelung in Hamburg für Beamte

Hamburg bietet seinen Landesbeamten als erstes Bundesland die Möglichkeit auch in der gesetzlichen Krankenkasse einen 50-prozentigen Zuschuss vom Dienstherrn zu erhalten. Was genau steckt hinter der neuen Gesetzgebung und welche Beamte profitieren von der Neuregelung? ….mehr erfahren

Was für eine Krankenversicherung benötige ich als Beamter?

Seit dem 01.01.2009 gilt in Deutschland die Krankenversicherungspflicht. Dieser unterliegen natürlich auch Beamte und Beamtenanwärter. Dabei gibt es einen großen Unterschied zu Angestellten: Beamte können zwischen einer privaten oder einer gesetzlichen Krankenversicherung frei wählen.  Dies ….mehr erfahren

Private Krankenversicherung für Beamtenanwärter und Referendare in Bayern

Mit dem Start der Anwärterzeit haben Beamtenanwärter in Bayern die Möglichkeit in eine private Krankenversicherung für Beamtenanwärter und Referendare in Bayern zu wechseln. Dies ist eine Besonderheit bei Beamten – die private Krankenversicherung für Beamtenanwärter ….mehr erfahren

Pflegezusatzversicherung für Beamte – Benötigen Beamte eine Pflegetagegeldversicherung?

Pflegezusatzversicherung für Beamte – Benötigen Beamte eine Pflegetagegeldversicherung?5 (100%) 10 votes

Infos zur Kündigungsfrist von privaten Krankenversicherungen für Beamte

Gilt für Beamte die 18-monatige Kündigungsfrist der gesetzlichen Krankenkassen beim Wechsel in eine private Krankenversicherung?

Um diese Frage zu beantworten gilt es für Sie zunächst zu klären, ob Sie in der gesetzlichen Krankenkasse versicherungspflichtig oder freiwillig versichert sind. Soweit im Vorfeld der Verbeamtung eine pflichtige GKV-Mitgliedschaft (oder eine Familienversicherung) besteht, ….mehr erfahren

Der Tarif VisionB der DBV Krankenversicherung- Stärken und Schwächen

Heute möchte ich Ihnen den Tarif VisionB der Deutschen Beamten Versicherung vorstellen und Ihnen die Vor- und Nachteile vorstellen, die diese private Krankenversicherung für Beamte, Beamtenanwärter und Referendare bietet. Ambulante Behandlungen Der Tarif VisionB der ….mehr erfahren

Kann ich als Lehramtsreferendar in Berlin nach dem Referendariat zurück in die gesetzliche Krankenkasse

Kann ich als Lehramtsreferendar in Berlin in die private Krankenversicherung wechseln und danach wieder zurück in die gesetzliche Krankenkasse?

Zwar haben Referendare im Bundesland Berlin einen Anspruch auf eine private Krankenversicherung. Doch nach der Anwärterzeit werden Lehrer in Berlin nicht weiter verbeamtet, sondern es folgt ein Angestelltenverhältnis. In diesem Zusammenhang stellt sich natürlich die ….mehr erfahren